Förderverein der Stadtbibliothek Syke - Leseempfehlungen



Satoru und sein alter Kater Nana machen sich auf den Weg. Auf ihrer Reise quer durch Japan besuchen sie alle Menschen, die Satoru auf seinem bisherigen Lebensweg begleitet, ihn geformt und geprägt, geliebt und geachtet, aber auch beneidet und kritisch beäugt haben. Doch am Ende schließen alle ihren Frieden: mit ihrem Freund und Wegbegleiter Satoru genauso wie mit sich selbst. Und Nana? Betrachtet alles aus der ihm eigenen Katzenperspektive. Er blickt den Menschen ins Innerste, bis in die tiefsten Tiefen ihrer Seele.

Inhaltsangabe aus "lovelybooks"



Eine Leseprobe finden Sie auf der Internetseite des Verlags. Link

Das Buch befindet sich nicht im Bestand der Stadtbibliothek und kann auch nicht über die Onleihe ausgeliehen werden.